Zum Inhalt springen
Compare
Close

Description

Specifications

Dimensions

Ordering Info

Downloads

Description

Path 7

Description

Specifications

Dimensions

Ordering Info

Downloads

Description

Design-Merkmale

  • Verbindung über den HyperWire®-Glasfaserbus, der die 20-fache Bandbreite eines 100BASE-T-Ethernet-Busses hat
  • Enthält Safe Torque Off (STO) Sicherheitsschaltung
  • Erzeugt 100 VDC Busmotorleistung und bis zu 10 Ampere Spitzenleistung
  • Verfügt über ein Antriebs-Array mit mehr als 67 MB Speicher
  • Erfasst analoge Sensor- oder Positionsdaten mit bis zu 320 kHz (ausgelöst durch die Achsenposition)
  • Bietet viele optionale Funktionen, einschließlich Multiaxis Position Synchronized Output (PSO) &
  • E/A-Erweiterungskarte

Automation1

Die XC2e ist Teil der benutzerfreundlichen Automation1-Bewegungssteuerungsplattform, die Folgendes umfasst:

  • Entwicklungssoftware
  • Steuerungen
  • Motorantriebe
  • Faseroptischer HyperWire®-Kommunikationsbus

Branchenführende Datenerfassungsgeschwindigkeit und -volumen

Keine andere Achssteuerungsplattform kann Ihnen die Geschwindigkeit und das Volumen der Datenerfassung bieten, die Sie mit der Automation1 XC2e erhalten. Für Anwendungen, bei denen die Geschwindigkeit der Datenanalyse entscheidend für die Maximierung des Durchsatzes ist, bietet die Automation1-Plattform eine branchenführende Leistung.

Bessere Kontrolle. Mehr Präzision

Die XC2e wird über HyperWire®, den schnellsten und durchsatzstärksten Kommunikationsbus in der Antriebstechnik, mit der intelligenten softwarebasierten Maschinensteuerung (iSMC) von Automation1 verbunden.

Mit den XC2e-PWM-Verstärkern können Sie bürstenlose AC-, bürstenbehaftete DC-, Voice Coil- und Schrittmotortypen mit einer Betriebsspannung von bis zu 100 VDC und einem Spitzenstrom von 10 A ansteuern.

Mit Prozesssteuerungsfunktionen wie zusätzlichen E/A und Aerotechs ultraschnellem positionssynchronisiertem Ausgang (PSO) mit geringer Latenzzeit steuert der XC2e Ihr Prozesswerkzeug basierend auf der Echtzeit-Encoderposition. Das bedeutet, dass Prozesse, die um den XC2e herum aufgebaut sind, eine bessere Bewegungs- und Prozessleistung aufweisen.

Forstschrittliches Design

Zu den Standardmerkmalen des XC2e gehören STO, ein Datenarray mit mehr als 16 Millionen 32-Bit-Elementen, dedizierte Eingänge für den Referenzpunkt und das Ende des Verfahrwegs sowie ein verbessertes Strommessgerät. Die Standard-Encoder-Unterstützung umfasst Rechteck- und Absolut-Encoder.

>

Erweitern Sie Ihren XC2e mit einer Erweiterungsplatine, die analoge und digitale E/A, einen zusätzlichen Encoder-Eingang und einen dedizierten PSO enthält.

Erweitern Sie Ihre Prozesssteuerungsmöglichkeiten mit einer der vielen Mehrachsen-PSO-Optionen. Verbessern Sie die Auflösung von verstärkten Sinusgebern durch Hinzufügen eines Rückkopplungsmultiplikators, einschließlich der Unterstützung von Doppelschleifenmultiplikatoren.

Effizientes Feddback

Der Standard-Feedback-Anschluss von Aerotech ist ein 25-poliger DB-25-Anschluss, der einen einfachen Anschluss aller Feedback-Signale von einer Kombination aus Servomotor und Präzisionstisch über ein einziges Kabel ermöglicht. Der XC2e wird mit oder ohne integriertem Encoder-Multiplikator angeboten, was eine flexible Gestaltung je nach der für Ihre Anwendung erforderlichen Auflösung ermöglicht. Die Unterstützung von Absolutwertgebern ist ein Standardmerkmal.

Ready to Connect

Zwei HyperWire-Anschlüsse machen es einfach, den XC2e in einer Mehrachsenkonfiguration mit anderer Automation1-Antriebshardware zu verbinden. Ein 24-Volt-Bremsausgang mit einem Ampere ist im Lieferumfang enthalten. Das Gerät ist CE-geprüft, NRTL-sicherheitszertifiziert und nach der RoHS-3-Richtlinie EU 2015/863 zertifiziert. Die Bandbreite des Leistungsverstärkers ist per Software wählbar und hat einen Wirkungsgrad von bis zu 95 Prozent.

Erfassen von Prozessdaten

Der XC2e sammelt mehrere Signale und Datenelemente, die wertvolle Diagnose- und Leistungsinformationen liefern. In Verbindung mit der HyperWire-Bandbreite von zwei Gbit/s können Sie die erforderlichen Daten an den iSMC übertragen und über die Automation1 Studio-Anwendung oder die .NET-Programmierschnittstelle (API) einfach abrufen. Im Gegensatz zu anderen Plattformen müssen Sie Ihre Trajektorienraten nicht verringern, um diese wertvollen Daten zu erfassen.

Von der Busspannung über die Stromrückführung bis hin zu Positionsfehlern während der Teilebearbeitung erzeugt die Automation1 XC2e einen konstanten Datenstrom. Sie können diese Daten nutzen, um die Leistung Ihres Antriebs zu überwachen.

Ausgezeichnete In-Position-Leistung

Dank fortschrittlicher Steuerungstechniken und Feedback-Signalverarbeitung kann der XC2e die In-Position-Performance des Tisches auf bis zu 0,18 Nanometer rms reduzieren.

Sehen Sie, wie Automation1-Servoantriebe die In-Position-Stabilität verbessern.

Systemintegration leicht gemacht

Der kleine Formfaktor ermöglicht kompakte Maschinenkonzepte, während ein Vier-Achsen-System mit mehr als 70 E/A-Punkten konfiguriert werden kann. Der XC2e lässt sich problemlos in die softwarebasierte Maschinensteuerung (iSMC) von Automation1 integrieren.

Dimensions

Automation1 XC2e, -EB0 Option



Automation1 XC2e, -EB1 Option



Ordering Information

Automation1 XC2e

Option Description
Automation1 XC2e Automation1 XC2e High-Performance PWM Digital Drive

Peak Current

Option Description
-10 10 A Peak, 5 A Cont. Current (Default)

Expansion Board

Option Description
-EB0 No Expansion Board (Default)
-EB1 IO Expansion Board

Multiplier

Option Description
-MX0 No Encoder Multiplier (Default)
-MX2 x65536 multiplier (primary), no multiplier (auxiliary)
-MX3 x65536 multiplier (primary), x16384 multiplier (auxiliary)

PSO

PSO Option(1)(2) Description
-PSO1 One-Axis PSO (includes One-axis Part-Speed PSO) (Default)
-PSO2 Two-Axis PSO (includes Three-Axis Part-Speed PSO)
-PSO5 Two-Axis Part-Speed PSO
-PSO6 Three-Axis Part-Speed PSO
Notes:
  1. PSO functionality is included in the base XC2e. The -EB1 board is required to use PSO logic to generate an output signal
  2. Encoder feedback-based PSO requires the -MX0 multiplier option.

Automation1 PS2

Option Description
Automation1 PS2 Automation1 PS2 Power Supply for XC2e, XC2, and future XL2e Digital Drives

Drive Type (Required)

Option Description
-D1 PS2 for XC2, XC2e drives and iXC2e & iXC2 drive-based controllers
-D2 PS2 for XL2e drives and iXL2e drive-based controllers

Power Output (Required)

Option Description
-P1 240 Watts at 24 VDC
-P2 240 Watts at 48 VDC
-P3 480 watts at 48 VDC
-P4 480 watts at 96 VDC
-P5 240 watts at +/-12 VDC (10A)
-P6 240 watts at +/-24 VDC (5A
-P7 480 watts at +/-48 VDC (5A)

Number of Axes (Required)

Option Description
-AX01 1 Axis of Wiring
-AX02 2 Axis of Wiring
-AX03 3 Axis of Wiring
-AX04 4 Axis of Wiring

Related Products