Zum Inhalt springen
Compare
Close

Description

Specifications

Dimensions

Ordering Info

Downloads

Description

Path 7

Description

Specifications

Dimensions

Ordering Info

Downloads

Description

Gestaltungsmerkmale

  • Direkt angetriebener, bürstenloser Servomotor mit hohem Drehmoment
  • Zahnradfreies, nutenloses Motordesign für hervorragende Geschwindigkeitsstabilität
  • Direkt gekoppelter, hochpräziser Drehgeber
  • Ultraflaches Profil minimiert die Arbeitshöhe

Kompaktes Gehäuse

Das Design des direktangetriebenen Drehtisches der ADRS-Serie wurde optimiert, um die Tischhöhe zu minimieren. Das niedrige Profil des Tisches reduziert die effektive Arbeitshöhe des Systems und minimiert ""Stack-up""-bedingte Fehler. Zusätzlich zu der geringen Bauhöhe bietet die ADRS-Serie eine freie Öffnung, die für die Produktdurchführung oder die Laserstrahlzuführung genutzt werden kann.

Bürstenloser Direkt-Antrieb

Um die Positionierleistung zu maximieren, nutzt die ADRS-Serie die bürstenlose Direktantriebstechnologie. Die Direktantriebstechnologie ist für 24/7-Produktionsumgebungen optimiert, da keine Bürsten ausgetauscht werden müssen und keine Getriebe oder Riemen zu warten sind. Der Direktantrieb bietet außerdem eine schnellere Beschleunigung und höhere Höchstgeschwindigkeiten als zahnrad- oder riemengetriebene Mechanismen, was zu einem höheren Gesamtdurchsatz führt.

>

Die wartungsarmen und durchsatzstarken Eigenschaften der ADRS-Serie sorgen für eine Bühne mit den niedrigsten Gesamtbetriebskosten.

Slotless-Motor

Die ADRS-Serie verwendet ein nutenloses Stator-Design, das die Drehmoment-Welligkeit eliminiert. Diese Motortechnologie bietet eine ultraleichte Geschwindigkeitsstabilität, die mit der eines hochwertigen DC-Bürstenmotors vergleichbar ist, ohne die mit dem DC-Motor verbundenen Wartungsanforderungen. Da der nutenlose Motor direkt mit der Tischplatte gekoppelt ist, werden Geschwindigkeitsstörungen, die durch Zahnriemenantriebe oder Schneckengetriebe entstehen, eliminiert.

Vielfältige Konfigurationen

Die ADRS-Serie ist in den Ausführungen 100 mm, 150 mm und 200 mm erhältlich. Jeder Versteller verfügt über Optionen für verschiedene Motorwicklungen, um den Versteller besser an unterschiedliche Betriebsbedingungen anzupassen. Die Option -B-Wicklung bietet die höchstmögliche Drehzahl bei einer gegebenen verfügbaren Busspannung, während die -A-Wicklung ein größeres Ausgangsdrehmoment bei vergleichbaren Stromstärken liefert. Es sind metrische und ""englische"" Tischplatten erhältlich, und die geschlitzten Montagebohrungen ermöglichen die Befestigung auf Lochrasterplatinen mit 25 mm- und 1-Zoll-Lochung. Die Tischplatte der ADRS-Serie hat eine Labyrinthdichtung, die die Lager und den Encoder vor Verschmutzung schützt. Für Anwendungen, bei denen die Unterseite des Tisches Verunreinigungen ausgesetzt ist, ist eine optionale Wellenenddichtung erhältlich.

Dimensions

ADRS100



ADRS150



ADRS200



Ordering Information

ADRS Mechanical-Bearing Direct-Drive Rotary Stage

Option Description
ADRS100 ADRS100 mechanical-bearing direct-drive rotary stage
ADRS150 ADRS150 mechanical-bearing direct-drive rotary stage
ADRS200 ADRS200 mechanical-bearing direct-drive rotary stage

Feedback (Required)

Option Description
-E6 Incremental encoder, 1 Vpp
-E7 Incremental Encoder, digital RS422, electrical resolution 10.24 arc sec (ADRS100) or 6.48 arc sec (ADRS150, ADRS200)
-E8 Incremental Encoder, digital RS422, electrical resolution 5.12 arc sec (ADRS100) or 3.24 arc sec (ADRS150, ADRS200)
-E9 Incremental Encoder, digital RS422, electrical resolution 2.56 arc sec (ADRS100) or 1.62 arc sec (ADRS150, ADRS200)
-E10 Incremental Encoder, digital RS422, electrical resolution 1.02 arc sec (ADRS100) or 0.65 arc sec (ADRS150, ADRS200)

Motor (Required)

Option Description
-M1 Low current, -A winding

Tabletop (Required)

Option Description
-TT1 Metric tabletop
-TT2 English tabletop

Lower Seal (Optional)

Option Description
- No lower seal
-SL Rear seal
Note:
  1. Lower Seal not available for the ADRS100

Metrology (Required)

Option Description
-PL1 Metrology, uncalibrated with performance plots
-PL2 Metrology, calibrated (HALAR) with performance plots

Integration (Required)

Aerotech offers both standard and custom integration services to help you get your system fully operational as quickly as possible. The following standard integration options are available for this system. Please consult Aerotech if you are unsure what level of integration is required, or if you desire custom integration support with your system.

Option Description
-TAS Integration - Test as system


Testing, integration, and documentation of a group of components as a complete system that will be used together (ex: drive, controller, and stage). This includes parameter file generation, system tuning, and documentation of the system configuration.
-TAC Integration - Test as components


Testing and integration of individual items as discrete components that ship together. This is typically used for spare parts, replacement parts, or items that will not be used together. These components may or may not be part of a larger system.

Related Products